DSC_0055.jpg

Am Freitag den 14. April wurde die Freiwillige Feuerwehr Dimbach zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Es waren am Güterweg Redelberg zwei PKW in einer unübersichtlichen Kurve frontal zusammengestoßen. Beide Lenkerinnen wurden mit erheblichen Verletzungen mit der Rettung bzw. mit dem Rettungshubschrauber ins Landesklinikum Amstetten gebracht.

Joomla templates by a4joomla