LF1.jpg

Übungsannahme bei der am 26. Oktober durchgeführten Übung war ein Brand in der KFZ Werkstätte von Fa. Kitz in Dimbach. Die Löschwasserversorgung wurde von Pumpe St. Nikola und Pumpe Dimbach übernommen. 2 Personen waren allerdings eingeschlossen und mussten mit Atemschutztrupps der FF Waldhausen bzw. FF Dimbach in Sicherheit gebracht werden. Die vorhandenen Gasflaschen mussten gesucht und ebenfalls geborgen werden. Durch den Einsatz von zwei Wärmebildkameras und einem Hochleistungslüfter konnten die Suchzeiten wesentlich verkürzt werden.   

Joomla templates by a4joomla