DSC_0055.jpg

Am Freitag den 14. April wurde die Freiwillige Feuerwehr Dimbach zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Es waren am Güterweg Redelberg zwei PKW in einer unübersichtlichen Kurve frontal zusammengestoßen. Beide Lenkerinnen wurden mit erheblichen Verletzungen mit der Rettung bzw. mit dem Rettungshubschrauber ins Landesklinikum Amstetten gebracht.

Ein PKW aus dem Bezirk Scheibbs kam am 07.12.2016 auf der B119 im Bereich Fa. Katzengruber von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde von der Feuerwehr geborgen und vom Pannendienst abtransportiert.

Weiterlesen: Fahrzeugbergung am 07.12.2016

Bei der am 7. Dezember 2016 stattfindenden Vollversammlung der FF Dimbach war Abschnittskommandant BR Stephan Prinz zu Gast.

Weiterlesen: Vollversammlung 2016

Souverän absolvierten 30 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dimbach am 22. Oktober 2016 die Leistungsprüfung THL. Es waren 13 Kameraden in Stufe II (Silber) und 17 Kameraden in Stufe III (Gold) angetreten.

Weiterlesen: Erfolgreiche THL Leistungsprüfung 2016

Ein umgestürzter Baum war der Grund für den Einsatz am 23. August 2016.

Weiterlesen: Baum fiel auf Straße.

Kameraden der FF Dimbach helfen am 24. Juli 2016 von 10:00 bis 17:00 bei den Aufräumarbeiten in Schwertberg.

Weiterlesen: Aufräumarbeiten in Schwertberg

Unterkategorien

Joomla templates by a4joomla